Über uns

Was ist der OWV?
Der OWV ist ein eingetragener, gemeinnützig staatlich anerkannter Verein, der 1916 gegründet wurde. Sein Sitz ist 92637 Weiden i. d. OPf. , Bürgermeister-Prechtl-Straße 31. Sein Arbeitsgebiet umfasst die mittlere und nördliche Oberpfalz; im Westen bis in den Oberpfälzer Jura und im Osten bis an die Grenze zu Tschechien, im Norden bis zur berühmten Wallfahrtskirche Kappel nördlich Waldsassen und im Süden bis auf die Linie Schwandorf - Rötz - Waldmünchen.
Der OWV ist einer der im Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine e. V. (620 000 Mitglieder) zusammengeschlossenen Wander- und Heimatvereine, welche sich die Erschließung und Betreuung eines Deutschen Mittelgebirges zur Aufgabe gemacht haben.
Seine Zeitschrift ist "Die Arnika" . Sie erscheint vierteljährlich.
Außerdem die wissenschaftliche Jahresschrift "Oberpfälzer Heimat".

Was will der OWV?
Der OWV hat die Aufgabe, bei seinen Mitgliedern und in der Öffentlichkeit das Wissen und Bewusstsein um die Oberpfälzer Heimat zu fördern und alles zur Erhaltung unserer heimatlichen Natur, wie zur Verschönerung der Landschaft und der Orte zu tun.
In Erfüllung dieser Ziele dienen als wesentliche Aufgaben
a) der Natur-, Landschafts- und Umweltschutz (im Sinne des § 29 Bundesnaturschutzgesetz). Die Ziele des Landesverbandes Bayern der Deutschen Gebirgs- und Wandervereine sind hierbei verbindlich.
b) Anlegen und Betreuen von Biotopen,
c) Erhaltung der Kulturlandschaft
d) Erhaltung von Denkmälern
e) das Betreiben von Ortsverschönerungen
f) die Pflege des Wanderns
g) das Anlegen und Betreuen von Wanderwegen, Wanderparkplätzen, Lehrpfaden, Wildgehegen, Aussichtspunkten, Informationstafeln und Ruhebänken
h) die Erstellung von Wegebeschreibungen in Form von Faltblättern und das Mitwirken bei Wanderkarten und Wanderführern
i) der Bau und die Unterhaltung von Aussichtstürmen, Wanderheimen und Wanderstützpunkten
j) die Förderung des heimatkundlichen und heimatgeschichtlichen Schrifttums einschließlich der Heimatforschung
k) die Pflege des bodenständigen Volks- und Brauchtums in Musik, Tanz, Spiel u. a.
l) die Aufklärung der Öffentlichkeit im Sinne dieser Ziele

Dies alles erfordert die Schaffung eines flächendeckenden Netzes von Zweigvereinen.
Alle diese vielfältigen Aufgaben des Vereins werden von Idealisten aus den Reihen der Mitglieder ehrenamtlich wahrgenommen.

Was bietet der OWV?
Der OWV bietet ein reichhaltiges Angebot:
- ein gut markiertes Wanderwegenetz
- geführte Wanderungen in vielfach unbekannte Gebiete
- ein vielfältiges Vortragsprogramm
- gesellige und kulturelle Veranstaltungen wie Adventsingen, Sonnwendfeiern, Volks- und Brauchtumsabende, Mundartdichter-Lesungen, Wettbewerbe, traditionelle Tänze u. ä. m.
- "Die Arnika" und die "Oberpfälzer Heimat" mit vielen Informationen und Anregungen für Wandern, Freizeit, Heimatkunde und Geschichte u. ä. m.

Die Teilnahme an allen Veranstaltungen und Wanderungen sowie die Übernahme von Ehrenämtern erfolgen auf völlig freiwilliger Basis.